• Englisch
  • Estnisch
  • Deutsch

Paris, Cité des sciences et de l‘industrie, „Der diskrete Charme des Darms“

Die Ausstellung „Bezaubernder Darm“ beruht auf dem Bestseller von Giulia und Jill Enders, der erstmals 2014 veröffentlicht wurde und anschließend in mehr als 30 Ländern erschien. Die Ausstellung wurde erstmals in Paris im Museumszentrum Cité des sciences et de l‘industrie eröffnet. Wegen des großen Erfolges wanderte sie dann auch später nach Finnland, Portugal und Deutschland. Exporabbit hat für die Ausstellung zwei interaktive Wände entworfen. Die erste erzählt vermittelt über animierte Clips die Geschichte von acht, im menschlichen Darm lebenden Bakterien. Auf der zweiten Wand werden Clips zu den Themen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten angezeigt.

GRAFIKDESIGN, animation, Programmierung, elektronische Lösungen, Konstruktion, Installation