• Englisch
  • Estnisch
  • Deutsch

Share Project :

Januar 2017

Die im Hauptgebäude des Nationalarchivs eröffnete Ausstellung „Drehungen und Wendungen“ wirft einen Blick auf die Jahre des Umbruchs 1917–1920 in der Geschichte Estlands. Der labyrinthische Weg führt durch den Zeitraum, in dem sich die Lebenswege der Entscheidungsträger und der von den Ereignissen betroffenen Menschen, die Entstehungsgeschichte des estnischen Staates und die Geschehnisse der Weltgeschichte verflechten.

Grafisches Design, digitale Lösungen